Vielen Dank für Dein Interesse an der Würzburger Gründerszene!

Infos zum Gründerstammtisch

Es erwartet Dich:

• Vernetzung von Gründern, Jungunternehmern und Gründungsinteressierten
• Kostenloser Erfahrungs- und Informationsaustausch in lockerer Atmosphäre
• Kurzvorstellungen von Startups / Geschäftsideen mit anschließendem Feedback
• Impulsvorträge zu spannenden Gründungsthemen

Der Gründerstammtisch Würzburg wird im Rahmen der Initiative Gründen@Würzburg veranstaltet und von den Mitgliedern Jan Wiesner und Prof. Dr. Simon Kiesel organisiert & moderiert. Es handelt sich um eine offene Veranstaltung, zu der jeder herzlich eingeladen ist. Gründer und Gründungsinteressierte der Würzburger Gründerszene treffen sich in wechselnden Locations ca. alle zwei Monate, jeweils am zweiten Mittwoch, um sich auszutauschen und sich inspirieren zu lassen.

Das Konzept sieht in der Regel so aus, dass wir ein spannendes Gründungsthema aufrufen. Ein Experte hält hierzu einen Impulsvortrag und gibt uns einen guten Überblick über die Thematik. Im Anschluss plaudert ein Gründer / Gründerteam über seine Erfahrungen in diesem Bereich und gibt uns einen Einblick in das Business und den Alltag des Startups.
Weitere Info´s und Impressionen zum Gründerstammtisch Würzburg findest Du hier:
https://gruenden.wuerzburg.de/mehr-als-ein-stammtisch-fuer-gruender/

Die Anmeldung läuft über Eventbrite. Siehe unten!

Nächstes Thema: Gründungen in der Gastronomie haben ihre eigenen Tücken – gemeinsames Brainstorming und Diskussion mit Daniel Rother und Jan Wiesner 
Wann? Mittwoch, 12.06.2024, 19:00 Uhr (Einlass bereits ab 18:30 Uhr)
Wo? Café Rehtor, Münzstraße 5, 97070 Würzburg

Gastro-Gründungen haben ihre ganz eigenen Tücken. Viele Quereinsteiger haben keine abgeschlossene Gastro-Ausbildung, was die Einarbeitung erschwert und zu Fehlern führen kann. Die Anfangsinvestitionen für einen Gastronomie-Betrieb sind (im Vergleich z. B. zu digitalen Startups) mit Inventar und langfristigen Mietverträgen sehr hoch. Neben den finanziellen Hürden schlagen sich Gastronomen aber auch mit bürokratischen Prozessen, gesetzlichen Auflagen und Genehmigungen herum, die eine Gründung in die Länge ziehen können (z. B. Alkohol-Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt ;-). Der Mangel an qualifiziertem Personal ist in der Gastronomie ebenfalls ein weit verbreitetes Problem und die hohe Anzahl an Wettbewerbern kann es schwierig machen, sich regional am Markt zu behaupten und eine loyale Kundschaft aufzubauen.

Daniel Rother ist erst vor wenigen Wochen nach Würzburg gezogen und hat hier gleich ein eigenes neues Café gegründet. Mit selbstgebackenem Kuchen und modernen leckeren Café-Variationen (der Café mit Erbsenmilch wird zum Beispiel in Google Bewertungen sehr gelobt), versucht er sich von den restlichen Angeboten in der Würzburger Innenstadt abzuheben. Er hofft auf Feedback aus der Gründer-Community.

Jan Wiesner ist in Würzburg bereits als Mehrfach-Gastro-Gründer bekannt. Neben derzeit drei eigenen Locations in Würzburg (Steakboutique Wenn, dem Würzburger Bratwurst-Stand am Marktplatz, sowie dem To-Go-Sushi-Restaurant lax&nori) berät er seit Jahren auch viele andere Gründer in der Gastronomie mit seiner Gründerwerkstatt. Als ausgebildeter Koch und studierter Betriebswirtschaftler wird er von seinen Erfahrungen berichten.

Gemeinsam mit der Gründer-Community entspinnt sich daraus ein Brainstorming, was Unternehmer in der Gastronomie besser machen können.

Der Gründerstammtisch bietet Dir außerdem wie immer:

• Vernetzung von Gründern, Jungunternehmern und Gründungsinteressierten

• Kostenloser Erfahrungs- und Informationsaustausch in lockerer Atmosphäre

Weitere Infos unter:

https://gruenderwerkstatt-wuerzburg.de/gruenderstammtisch/

Impressionen von vergangenen Veranstaltungen findet ihr hier:

https://gruenden.wuerzburg.de/mehr-als-ein-stammtisch-fuer-gruender/

Anmeldung über Eventbrite:

https://www.eventbrite.de/e/grunderstammtisch-wurzburg-12-juni-2024-im-neuen-cafe-rehtor-tickets-920032992447?aff=oddtdtcreator

Anmeldung Newsletter